Young Women in Public Affairs Award (YWPA)

Bild: OpenRoadPR/Pixabay.com

Was ist der YWPA?

Der Young Women in Public Affairs Award, kurz YWPA genannt, ist eine von Zonta International initiierte Ausschreibung für junge Frauen im Alter von 16 bis 19 Jahren, die sich im öffentlichen Leben, in der Politik und in gemeinnützigen Organisationen besonders einsetzen. Mit diesem Preis möchte Zonta International in der ganzen Welt junge Frauen ermutigen, sich schon sehr früh ehrenamtlich in der Gesellschaft zu engagieren.

Der Zonta Club Heidelberg hat sich sofort nach der Preisgründung dieser Initiative angeschlossen, weil er die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das wichtige Zonta-Ziel der Frauenförderung und auf das gesellschaftliche und soziale Engagement vieler junger Frauen lenken möchte. Wir sind überzeugt, dass die Schülerinnen so wichtige Erfahrungen für ihr ganzes Leben sammeln, denn wir brauchen Frauen, die sich weltweit sozial und politisch engagieren und ihre Belange im öffentlichen Leben vertreten. Der Preis von € 500 wird für ein besonderes Engagement für die Schülergemeinschaft, für soziale Aktivitäten im außerschulischen Bereich oder für die Mitarbeit in Jugendgruppen und Vereinen verliehen.

Die feierliche Preisverleihung 2021 fand am 6. Juli 2021 statt - wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr sogar drei Preise vergeben konnten! Lesen Sie hier mehr über die Preisträgerinnen und ihre Projekte!

Preisträgerinnen der vergangenen Jahre:

  • 2020: Darya Aghamoradi
  • 2019: Marie Walter
  • 2018: Aglaia Ast
  • 2017: Angela Agus
  • 2016: Kim-Marina Zimmermann
  • 2015: Hannah Winkler
  • 2014: Katerina Breitling
  • 2013: Miriam Neureuther
  • 2012: Sara Katzenstein
  • 2011: Clara Oberthür
  • 2010: Anna Stamm
  • 2009: Jana Ehret
  • 2008: Leila Sadat Mousavi
  • 2007: Johanna Kirschfink
  • 2006: Luisa Roßnagel
  • 2005: Laura Karpf